Widderkaninchenzucht

Und wieder ein Rassewechsel            

Leider wussten wir damals nicht, dass die Rassen Kleinwidder Feh und Feh- Weiß so gut wie gar nicht gezüchtet werden. So mussten wir uns leider nach fast 3 Jahren dazu entschließen diese Rassen aufzugeben.

Damit wir nicht wieder in die selbe Situation kommen ( direkte Inzucht- Genpoolerweiterung), haben wir uns dazu entschlossen eine Rasse zu wählen wo feststand das es deutlich mehr Züchter gibt.Jetzt sind wir bei Eisengrau - Dunkelgrau für den Herrn des Hauses. Leider bekamen wir die ersten Zuchttiere recht spät aber jetzt sind die ersten beiden Häsinnen tragend.



Ich züchte Zwergwidder in marderbraun und siam- gelb. Diese Farbschläge sind gegenseitg das komplette Gegenteil, einmal hell und einmal dunkel. 

Maria behält die Kleinwidder in Havanna- Weiß und natürlich ihre CH - Teddy Meerschweinchen.

Wir wollen versuchen euch diese Rassen vorzustellen und nahezubringen, vielleicht gefallen sie euch genauso gut wie uns. Egal ob Züchter, Hobbyhalter oder Liebhaber wer sich für Tiere von uns interessiert kann sich gerne melden und uns kontaktieren.


  Kontakt unter Gubarre-dea@t-online.de oder 07945/941737 Lange Straße 5, 71543 Wüstenrot

                                     

An alle Züchter und Gleichgesinnte "Gut Zucht und Erfolg!"

Danke für euren Besuch und noch viel Spaß!!!!